Menü Schließen

Sony FE 16–25 mm F2.8 G

Das innovative Objektiv verfügt über vier asphärische Elemente, inklusive asphärischem Glaselement, und eine große maximale F2.8-Blende mit leistungsstarker Optik. Dabei hat es einen Durchmesser von nur 74,8 mm und eine Länge von 91,4 mm. Einige Teile bestehen aus technischem Kunststoff, der die Haltbarkeit verbessert und das Gewicht auf 409 Gramm reduziert. Dadurch ist es ideal für lange Aufnahmen oder schwache Lichtverhältnisse.

Weitwinkel und F2.8-Blende in einem kompakten, leichten, handführbaren Zoomobjektiv, und ein leiser AF können große Vorteile bieten. Zoomverlängerung und Änderung des Schwerpunkts sind minimal und erleichtern so die Befestigung an Gimbals oder Drohnen. Dank interner Active-Modus-Stabilisierung sind stabile, handgeführte Weitwinkelaufnahmen im Laufen möglich.

Zwei speziell optimierte Linearmotoren und ein präzises Steuerungssystem fokussieren jedes Motiv bemerkenswert schnell und genau. Auch die Trackingleistung ist exzellent und kann sogar mit der fortschrittlichen α9 III von Sony bei bis zu 120 Bilder pro Sekunde mithalten. Der präzise, leise Fokus wird auch bei Aufnahme von 4K 120p-/FHD-240p-Filmen mit hoher Bildwiederholrate aufrechterhalten.

Fokus-, Zoom- und Blendenringe bieten eine umfassende Steuerung. Der Blendenring hat umschaltbare Raststufen. Die Fokushaltetaste und der AF/MF-Schalter sind anpassbar. Ein MF mit linearer Reaktion sorgt für eine sofortige, intuitive manuelle Fokussteuerung. Das staub- und feuchtigkeitsbeständige Design erhöht die Zuverlässigkeit in schwierigen Außenbedingungen, die Frontlinse ist fluorbeschichtet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand