Menu Close

Panasonic Lumix GH5-II

Als Weiterentwicklung der leistungsstarken GH5 ermöglicht die LUMIX GH5 II C4K/4K 60p 4:2:0 10-bit Videoaufnahmen und kann gleichzeitig 4K 4:2:2 10-bit über HDMI ausgeben. 

Mit der vorinstallierten V-Log L-Funktion lässt sich der Farbton einfach mit Aufnahmen abzugleichen, die
in V-Log der S1H/S1 und V-Log L der GH5/GH5S aufgezeichnet wurden. Der 20,3-Megapixel-Digital-Live-MOS-Sensor mit AR-Vergütung (Antireflexionsbeschichtung) sorgt für einen größeren Dynamikumfang, saubere Detailwiedergabe und nützt die hervorragende Leistung der Objektive bestmöglich aus.

Der Bildprozessor wurde ebenfalls aktualisiert und verwendet nun die neueste schnelle und leistungsstarke Venus-Engine-Version. Eine neue Live-View-Composite-Funktion für dynamische Langzeitaufnahmen folgt noch per Firmware-Update bis Ende 2021.

Die LUMIX GH5 II ist mit einem schnellen, hochpräzisen AF mit fortschrittlicher Deep-Learning-Technologie ausgestattet. Sie erkennt in Echtzeit bestimmte Motive wie Menschen oder Tiere, und bei der Aufnahme von Personen zusätzlich zu Augen, Gesichtern und Körpern auch Köpfe. Diese Erkennungstechnologie ermöglicht so eine noch präzisere automatische Fokussierung, vergleichbar der der LUMIX S5.

Die duale Bildstabilisierung in 5 Achsen für verwacklungsfreie Aufnahmen aus der Hand wurde bei der GH5 II weiter verbessert und ermöglicht jetzt Aufnahmen mit um 6,5 Blendenstufen längeren Verschlusszeiten. Durch die Übernahme des neuesten Algorithmus aus der LUMIX S1H bleiben auch Videoaufnahmen bei Bewegung der Kamera ruhig und stabil.

Der frei schwenkbare 3,0-Zoll-LCD-Monitor mit einem Seitenverhältnis von 3:2 und einer hohen Auflösung von 1,84 Mio. Bildpunkten erlaubt die Touchscreen-Bedienung. Im Vergleich zur GH5 zeichnet sich der M2-Monitor durch eine höhere Leuchtkraft und eine bessere Farbwiedergabe aus.

Die LUMIX GH5 II kann über die einfach zu bedienende Smartphone-App LUMIX Sync kabellos live streamen. Mit einem zukünftigen Firmware-Update wird zudem kabelgebundenes IP-Streaming (über USB-Tethering bzw. RTP/RTSP Wired IP Streaming FWUP) möglich und damit das Streamen eines stabilen, hochwertigen Bildes mit Ton.

Das robuste Gehäuse der LUMIX GH5 II übersteht auch harten Außeneinsatz. Der Volldruckgussrahmen der Vorder- und Rückseite besteht aus einer Magnesiumlegierung und das Gehäuse der GH5 II ist spritzwassergeschützt, staubdicht und frostsicher bis -10 Grad Celsius.

Panasonic Lumix S 50mm F1.8

Die F1.8-Objektivserie verfügt über eine einheitliche Größe und Position der Bedienteile, um die gleiche intuitive Bedienung oder einfache Anpassungen für den Einsatz des Follow-Fokus zu ermöglichen. Identische Abmessungen lassen auch die Verwendung derselben 67mm-Filter, gleicher Matteboxen oder eines Unterwasser-Dome-Ports mit unterschiedlichen Brennweiten zu. Die vergleichbare Gewichtsverteilung erspart darüber hinaus langes Anpassen, wenn die Kamera sich auf einem Gimbal befindet.

Ein Objektiv, viele Aufnahmemöglichkeiten

Das LUMIX S 50mm F1.8 eignet sich für eine Vielzahl von Motiven – vom Porträt bis zum Landschaftsmotiv. Es gewährleistet außerdem eine qualitativ hochwertige Videoaufzeichnung, indem es das Focus Breathing bestmöglich minimiert. Die Blende kann in extrem kleinen Schritten angepasst werden, wodurch ein Belichtungswechsel nahezu stufenlos gelingt – ebenfalls ein Merkmal für professionelle Videoaufnahmen. Das nur ca. 300g leichte Objektiv ist so kompakt, dass es problemlos zu jedem Shooting mitgenommen werden kann. Die robuste, staub- und spritzwasserfeste Konstruktion hält zudem dem Einsatz unter rauen Bedingungen auch bei minus 10 Grad stand.

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand